Hochleistungsrechnen in der Cloud oder vor Ort

Verwalten Sie Ihre Workflows und Daten nahtlos in Umgebungen.

Zusammenarbeiten, innovieren, schaffen.

Ihr Speicher hält Sie nicht zurück. Entwickelt für Unternehmen mit Milliarden von Dateien und anspruchsvollen Workloads.

Empowering Animation Workflows für
Rendering und VFX

Analysiere genetische Daten in Echtzeit für
Genomische Sequenzierung

Visualisieren Sie biomedizinische und wissenschaftliche Daten
Forschungsbildgebung

Enterprise-Skalierung für Workloads in
Data-Analytik

Stellen Sie eine reibungslose Wiedergabe für 4K und 6K sicher
Redaktionelle Arbeitsabläufe

Speichern, verwalten und analysieren Sie Daten für
Self-Driving Cars

Medien & Unterhaltung

Das digitale Animations-Rendering für einen Film kann Hunderte von Terabyte bis zu vielen Petabyte erzeugen. Ein einzelner Film kann aus mehr als 500 Millionen Dateien und 250 Milliarden Pixeln bestehen. Egal, ob Sie datenintensive Simulationen mit Milliarden Datenpunkten und Durchsatzanforderungen mit mehreren GB / Sek. Oder kleinere Sequenzen für Videospiele erstellen, QF2 arbeitet mit Ihren bestehenden visuellen FX- und Animationsworkflows.

Lesen Sie, wie QF2 "der Fels" war, von dem Crafty Apes abhängig war, um die Eröffnungssequenz des Oscar-prämierten Films La La Land zu schaffen. (2 Seiten, PDF)

Videoüberwachung

Videoüberwachungssysteme (CCTV, Körperkameras, Luftüberwachungssysteme) stellen eine Reihe einzigartiger Speicherherausforderungen dar. Organisationen erhöhen die Anzahl der Kameras, wechseln zu Formaten mit höherer Auflösung und halten die Medienressourcen länger. Dadurch wird eine große Datenmenge erstellt, die archiviert werden muss und dennoch zugänglich ist.

Erfahren Sie, wie Unternehmen Qumulo-Lösungen einsetzen, um die Probleme bei der Speicherung von Videoüberwachungen zu lösen.

Telecom

Telekommunikationsanbieter stellen täglich Milliarden von Endpunktverbindungen her und jeder generiert Protokolldaten, die von Tools wie Splunk aufgenommen, verarbeitet und analysiert werden müssen, um Ereignisse oder Anomalien zu identifizieren. Diese Protokolle sammeln täglich Terabytes an Maschinendaten. QF2 bietet die unglaubliche Nachfrage nach Telekommunikationskapazitäten in Bezug auf Kapazität, Leistung und 100% Verfügbarkeit.

Erfahren Sie, wie einer der weltweit größten Telekommunikationsanbieter QF2 für die Verarbeitung seiner Maschinenprotokolldaten verwendet. (2 Seiten, PDF)

Digitale Archive

Die Daten wachsen explosionsartig und verdoppeln sich etwa alle zwei Jahre. Mit all diesen Informationen Schritt zu halten, bedeutet eine große Belastung für die Kuratoren dieser Daten: Firmenbibliotheken, Universitäten und andere öffentliche Einrichtungen. Gleichzeitig sind die Budgets durch den Umfang der öffentlichen und / oder Zuschussmittel begrenzt, die diese Institutionen aufbringen können. Viele Institutionen, die digitale Archive verwalten, haben Bibliotheken, die Petabyte groß sind und Milliarden einzigartiger Dateien enthalten. Digitale Dokumente, Audio- und Videodateien und neuere Medientypen wie digitale Karten und 3D-Modelle benötigen eine enorme Speicherkapazität. QF2 wurde entwickelt, um die Speicheranforderungen dieser Institutionen zu erfüllen. Es bietet praktisch unbegrenzte Dateikapazität zu einem Drittel der Kosten herkömmlicher Speichergeräte.

Lesen Sie, wie die J. Willard Marriott Library QF2 zum Speichern und Verwalten ihrer digitalen Archive verwendet. (2 Seiten, PDF)

Biowissenschaften und medizinische Forschung

Next Generation Sequencing und Genomics Analysis generiert eine große Anzahl von Dateien, von denen viele klein sind. Ein Dateispeichersystem muss in der Lage sein, diese sehr großen Datensätze schnell zu seinen Clients zu streamen. Insbesondere Sequenzierungsoperationen erfordern höchste Performance. Hohe IOPS, Durchsatz und Bandbreite sind entscheidend. Legacy-Speichergeräte können nicht mit der Kapazität und Leistung dieser wissenschaftlichen Analysen Schritt halten. QF2 ist ein modernes, hochskalierbares Dateispeichersystem, das entwickelt wurde, um die Herausforderungen dieser datenintensiven dateibasierten Workflows zu bewältigen.

Lesen Sie, wie Nobelpreisträger der Carnegie Institution for Science mit QF2 Entwicklungsprozesse in der Embryologie untersuchen. (2 Seiten, PDF)

Umgebungs-Echtzeit-Sensordaten

Massive Daten-Footprints, die aus vielen kleinen Dateien bestehen, die aus Sensormesswerten stammen, kombiniert mit großen Dateien, die für komplexe Simulationen verwendet werden, kennzeichnen die Umweltmessungsbranche. Viele andere Märkte, einschließlich Flughäfen, die maritime Industrie und meteorologische Institute, sind von ihnen abhängig für genaue, zeitnahe, ununterbrochene und zuverlässige Daten. Umweltmessungsunternehmen benötigen ein Speichersystem, das große, gemischte Arbeitslasten effizient verarbeiten kann. QF2 wurde von Grund auf für diese Art von Herausforderung entwickelt. Das Ergebnis ist ein Dateispeichersystem mit unübertroffenen Skalierungseigenschaften, das kleine Dateien und große Dateien mit gleicher Effizienz verarbeitet.

Lesen Sie, wie Vaisala QF2 für alle seine Sensor- und Modellierungsdaten verwendet. (2 Seiten, PDF)

Großflächige Dokumentenverwaltung

Die Industrie muss zahlreiche Vorschriften erfüllen, die eine digitale Dokumentation und Katalogisierung von Unternehmensprozessen und -infrastrukturen erfordern. Dies kann zu Hunderttausenden von Dokumenten führen. Um die Kontrolle über eine ständig wachsende Bibliothek zu behalten, benötigt ein Unternehmen ein Speichersystem, das mehr als nur Petabyte an Daten speichern kann. Dieses System muss in der Lage sein, schwere I / O-Lasten und massive Dateiübertragungen zu bewältigen. Es muss auch genaue Einblicke geben, wie die Daten verwendet werden und wie gut das Speichersystem funktioniert. QF2 liefert an allen Fronten. Es skaliert zu Milliarden von Dateien und verarbeitet kleine Dateien effizient. Seine Echtzeit-Analysen sind über eine grafische Benutzeroberfläche verfügbar und können auch über eine REST-API für benutzerdefinierte Berichte oder die Integration mit anderen Systemen aufgerufen werden.

Erfahren Sie, wie Sinclair Oil die Herausforderung des umfangreichen Dokumentenmanagements mit QF2 bewältigt hat. (2 Seiten, PDF)

Wissenschaftliches rechnen

Scientific Computing und Imaging generieren enorme Mengen an Dateidaten. Egal, ob es sich um 3D-medizinische Bildgebung, Elektronenmikroskopie oder Modelle von Naturphänomenen handelt, Forscher nutzen immer komplexere Simulationen und Bilder mit immer höherer Auflösung, um ihre Durchbrüche zu erzielen. Forschungsorganisationen benötigen ein Speichersystem, das mit Milliarden von Dateien umgehen kann, eine hohe Leistung aufrecht erhält, so dass Rechenressourcen nicht mit Daten auskommen, und Einblick in die Daten selbst geben. QF2 bietet alles, von der Skalierbarkeit auf Milliarden von Dateien bis hin zu hoher Leistung und Echtzeit-Analyse.

Sehen Sie, wie SCI QF2 für Modellierung, Bildverarbeitung und Datenanalyse verwendet. (Video, 3 Minuten)

automobilen

Jeder Sensor und jedes System in vernetzten Autos erzeugt einen stetigen Strom von dateibasierten Daten. Forschungs- und Entwicklungsteams analysieren diese umfangreichen Datensätze, um zu bestimmen, wie zukünftige Versionen ihrer Autos verbessert werden können. Das Speichern solch großer Mengen von Video- und Sensordaten ist eine Herausforderung an sich, während die Verwaltung eine weitere Komplexitätsebene hinzufügt. QF2 ist das weltweit erste universal skalierbare Dateisystem. QF2 kann Milliarden von Dateien speichern und seine Echtzeit-Analyse liefert immer aktuelle Informationen über das Dateisystem, einschließlich Informationen wie IOPS-Hotspots, Aktivität nach Client und Aktivität nach Pfad.

Lesen Sie, wie Hyundai MOBIS QF2 zum Speichern und Verwalten der gesammelten Daten verwendet. (2 Seiten, PDF)

Du bist in guter Gesellschaft.

Fortune 500-Unternehmen, große Filmstudios und einige der größten Forschungseinrichtungen der Welt vertrauen auf Qumulo.

Möchten Sie mehr erfahren?

Geben Sie uns 10-Minuten Ihrer Zeit und wir zeigen Ihnen, wie Sie die Datenspeicherung überdenken.