Lösungen

Hochleistungsspeicher für fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme

Speichern, Verwalten und Analysieren von Daten für selbstfahrende Fahrzeuge.

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme erfordern einen beispiellosen Dateispeicher. Das Dateisystem von Qumulo speichert exabyte Daten. Skalieren Sie einfach, wenn Ihre Daten wachsen. Erhalten Sie in Echtzeit Einblick in das Speichersystem bis auf Dateiebene in einem einzigen Namespace.

Hauptvorteile

Schneller zu Ergebnissen

Skalieren Sie Kapazität und Leistung symmetrisch

Automatisieren Sie mit der fortschrittlichsten API der Branche

Unübertroffener Kundenerfolg

So Funktioniert’s

Qumulo Hybrid Cloud-Dateispeicher für ADAS

Hier ein Beispiel für einen SIL-Workflow, bei dem Software das Verhalten einer elektronischen Steuereinheit simuliert.

Die erfassten Sensordaten werden normalerweise über SMB an Qumulo übertragen. Von dort holen die SIL-Server es ab und führen zu vielen parallelen Leseströmen. Die Server senden die Daten zusammen mit den Testfällen an die Simulationssoftware und senden die Ergebnisse an das Dateispeichersystem zurück.

Datenanreicherung sind die Tags, die dem Video hinzugefügt werden. Das Filmmaterial muss etikettiert und indiziert werden, damit Entwickler bestimmte Videosequenzen abfragen können.

Ähnliche Resourcen:

Kundenreferenz
Hyundai MOBIS setzt bei der Entwicklung der Zukunft des vernetzten Autos auf Qumulo
BLOG
Hybridspeicher für ADAS-Daten, -Entwicklung und -Simulation
LÖSUNG KURZ
Hybrid Cloud File Storage für ADAS

Möchten Sie mehr erfahren?

Geben Sie uns 10 Minuten Ihrer Zeit und wir zeigen Ihnen, wie Sie die Speicherdaten überdenken.

GET A DEMO