Optimieren Sie redaktionelle Workflows mit Universal Scale Storage

Hochleistungsmediendatenspeicherung

Produktivität und kurze Bearbeitungszeiten sind für die Postproduktion in der Medien- und Unterhaltungsbranche von entscheidender Bedeutung. Qumulo File Fabric (QF2), ein modernes, hochskalierbares Dateispeichersystem mit einem einzigen Namespace, bietet die Leistung und Kapazität, die Sie benötigen, um Ihre redaktionellen Workloads von den Einschränkungen des direkt angeschlossenen Speichers zu befreien. Ein QF2-Cluster wird immer als einzelnes Volume angezeigt, unabhängig von der Anzahl der Knoten. Redakteure sehen nur einen einzigen Mountpunkt.

Medienspeicher mit höchster Performance

Performance

Unabhängig davon, ob Sie in 2K oder 4K komprimiert oder unkomprimiert arbeiten, QF2 stellt sicher, dass Sie Filmmaterial problemlos wiedergeben und bearbeiten können, auch wenn mehrere Editoren mit mehreren Filmmaterialströmen arbeiten.

Wählen Sie hybride SSD / HDD-QF2-Cluster, die entweder auf Qumulo-Standardhardware oder HPE-Servern verfügbar sind, um sicherzustellen, dass Ihre 2K-, komprimierten oder unkomprimierten und 4K-komprimierten Editiersitzungen reibungslos ablaufen und sofort Bilder abrufen können.

Für Ihre anspruchsvollsten 4K unkomprimierten (und darüber hinausgehenden) Jobs bietet QF2 auf der Qumulo P-Serie mit der neuesten NVMe-All-Flash-Technologie die beste Preisleistung aller SSD-Dateisysteme. QF2 auf der Qumulo P-Serie übertrifft die proprietäre All-Flash-Hardware und markiert eine neue Ära der Hochleistung bei Industrie-Standard-Komponenten. Die Qumulo P-Serie liefert 16GBs pro Sekunde in einem 4-Knoten-System mit minimaler Konfiguration und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis aller All-Flash-Speicherlösungen.

Medienspeicher mit hoher Kapazität

Anzahl der Gäste

Die Nachfrage nach mehr Speicher steigt dramatisch. HD und 2K erfordern bereits viele TB Speicher und 4K benötigt die vierfache Kapazität. QF2 kann leicht skaliert werden, um Schritt zu halten, wenn Ihr Unternehmen mehr Projekte und komplexere technische Herausforderungen annimmt. Jeder von Ihnen hinzugefügte Knoten erhöht sowohl die Leistung als auch die Kapazität.

Freiheit von Silos für Ihre redaktionellen Workflows

Freiheit von Silos

Durch die Erstellung eines Speichersilos für jedes neue Projekt oder jede neue Anwendung werden Komplexität und Kosten erhöht. Lagersilos sind schwer zu handhaben und zu skalieren. Verwenden Sie QF2, um Ihren Speicher zu konsolidieren. Mit QF2 als zentralem Speicherrepository können Sie das Kopieren eliminieren und Ihre Arbeitsabläufe vereinfachen.

Echtzeit-Sichtbarkeit und Kontrolle in Ihrem Mediendatenspeicher

Echtzeit-Sichtbarkeit und Kontrolle

Dank der Transparenz und Kontrolle von QF2 können Administratoren Antworten erhalten und Probleme in Echtzeit lösen. Es ist einfach, Performance-Hotspots zu identifizieren und sofort Kontingente anzuwenden oder anzugeben, wie viel Speicher jedes Projekt erhalten soll. Mit den Tools Capacity Explorer und Capacity Trends kann das IT-Team sehen, wie sein Speicher jetzt und im Laufe der Zeit genutzt wird, sodass er vernünftig für die Zukunft planen kann und sich keine Sorgen über eine Überversorgung machen muss.

höchstbewertete Unterstützung eines beliebigen Medien-Datenspeicher-Anbieters

Höchstbewertete Unterstützung

Holen Sie sich schnell Hilfe von unserem Team von Storage-Experten mit Ihrem eigenen Slack-Kanal.

einfache Abonnementpreise für Ihre Mediendatenspeicherlösung

Einfache Abonnementspreise

Ein einfaches, einfaches Abonnementmodell umfasst alles, einschließlich aller Funktionen, Updates und Support.

Bei DreamWorks sind wir ein digitaler Hersteller und digitale Mediendateien sind das Kernkapital unseres Geschäfts. Während der Produktion eines großen animierten Films erstellen wir oft mehr als 500 Millionen Mediendateien. Wenn der Speicher nicht funktioniert, bleibt die Kreativität stehen. QF2 gibt uns die Geschwindigkeit, um unsere anspruchsvollen Produktionspläne zu erfüllen, während wir weiterhin die Messlatte für die faszinierendsten Filmerlebnisse der Welt höher legen.

Skottie Miller, Technologie-Fellow für Engineering und Infrastruktur Dreamworks Animation

Redaktioneller Workflow

QF2 fungiert als zentrales Repository für den gesamten redaktionellen Workflow, unabhängig von den Anforderungen der Rechenressourcen. QF2 vereinfacht den Arbeitsablauf durch Eliminierung von Datensilos und damit die Notwendigkeit, Dateien von einem System auf ein anderes zu kopieren.

Hier ist ein einfaches Beispiel für einen redaktionellen Workflow, der QF2 als zentrales Dateispeichersystem in einem 4K-Redaktionsworkflow zeigt.

Diagramm eines redaktionellen Workflows einschließlich Mediendatenspeicherung

Möchten Sie mehr erfahren?

Geben Sie uns 10-Minuten Ihrer Zeit und wir zeigen Ihnen, wie Sie die Datenspeicherung überdenken.